vergrößernverkleinern
Eroberte vier Olympia- und sechs WM-Medaillen © APA (Gindl)

Der vierfache Skisprung-Gesamtweltcupsieger Adam Malysz hat am Donnerstag in Oslo nach dem WM-Bewerb von der Großschanze seinen

Der vierfache Skisprung-Gesamtweltcupsieger Adam Malysz hat am Donnerstag in Oslo nach dem WM-Bewerb von der Großschanze seinen Rücktritt vom aktiven Sport mit Saisonende bekanntgegeben. Der Pole hat in seiner Karriere vier Olympia- und sechs WM-Medaillen gewonnen, die letzte am vergangenen Samstag mit Bronze von der Normalschanze.

"Das war meine letzte WM. Die Entscheidung hatte ich schon vor Olympia 2010 in Vancouver getroffen", sagte Malysz, der am Donnerstag den elften Platz belegte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel