vergrößernverkleinern
Mourinho hatte den Vorfall nicht bemerkt © APA (epa)

Real Madrids Startrainer Jose Mourinho ist offenbar nur knapp einer Verletzung durch einen Messerstecher entgangen. Wie der

Real Madrids Startrainer Jose Mourinho ist offenbar nur knapp einer Verletzung durch einen Messerstecher entgangen. Wie der spanische Sender "Cadena SER" am Freitag berichtete, soll sich der Vorfall bereits vor einer Woche am Flughafen in Coruna ereignet haben. Ein Mann habe versucht, den Portugiesen zu attackieren, als dieser Autogramme gab. Ein Sicherheitsmann von Real erlitt eine Stichwunde.

Mourinho blieb bei dem Angriff am vergangenen Freitag unverletzt und habe den Vorgang offenbar nicht bemerkt. Für das nächste Spiel am Wochenende gegen Racing Santander habe der Club die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel