vergrößernverkleinern
Von Rang 46 auf Platz 61 abgerutscht © APA (Archiv/Pfarrhofer)

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat in der am Mittwoch veröffentlichten FIFA-Weltrangliste gleich 16 Plätze verloren.

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat in der am Mittwoch veröffentlichten FIFA-Weltrangliste gleich 16 Plätze verloren. Das ÖFB-Team rutschte von Rang 46 auf Platz 61 ab und liegt unmittelbar vor Belgien, das am 25. März in Wien der nächste Gegner in der EM-Qualifikation ist. An der Spitze ist weiter Welt- und Europameister Spanien vor Vize-Weltmeister Niederlande und Deutschland.

Die Türkei, am 29. März in Istanbul der zweite EM-Qualifikations-Gegner 2011, liegt auf Rang 32. Die weiteren Teams aus der Österreich-Gruppe Aserbaidschan (100.) und Kasachstan (132.) liegen deutlich hinter der ÖFB-Elf zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel