vergrößernverkleinern
Heftige Schiedsrichterkritik nach Aus gegen Barca © APA (epa)

Europas Fußballverband UEFA hat am Mittwoch ein Disziplinarverfahren gegen Arsenal-Trainer Arsene Wenger und seinen Spieler

Europas Fußballverband UEFA hat am Mittwoch ein Disziplinarverfahren gegen Arsenal-Trainer Arsene Wenger und seinen Spieler Samir Nasri eingeleitet. Beide sollen sich nach der 1:3-Niederlage beim FC Barcelona und dem damit verbundenen Champions-Leage-Aus am Dienstagabend heftige Wortgefechte mit Schiedsrichter Massimo Busacca geliefert haben.

Der Unparteiische hatte in der 56. Minute Stürmer Robin van Persie nach Ansicht der Gäste ungerechtfertigterweise mit Gelb-Rot vom Platz gestellt, nachdem dieser trotz Abseitspfiffs noch einen Torschuss abgegeben hatte. Die UEFA-Disziplinarkommission wird die Fälle am 17. März behandeln. Bereits einmal war Wenger 2007 in der Champions League wegen ungebührlichen Verhaltens gegenüber dem Schiedsrichter für ein Spiel gesperrt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel