vergrößernverkleinern
Zwei Abfahrten am Freitag und Samstag © APA (Archiv/epa)

Didier Cuche hat am Donnerstag das erste und einzige Training für die zwei alpinen Ski-Weltcup-Abfahrten von Kvitfjell

Didier Cuche hat am Donnerstag das erste und einzige Training für die zwei alpinen Ski-Weltcup-Abfahrten von Kvitfjell (Norwegen) für sich entschieden. Der Schweizer setzte sich 0,35 Sekunden vor dem Steirer Klaus Kröll und 0,65 vor dem Südtiroler Christof Innerhofer durch. Zweitbester Österreicher war Joachim Puchner auf Rang fünf (1,11).

Michael Walchhofer, der wie u.a. Kröll noch gegen Cuche um die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin kämpft, hatte 1,76 Sekunden Rückstand. Am Freitag und Samstag geht in Kvitfjell jeweils eine Abfahrt in Szene, am Sonntag folgt ein Super-G, ehe der Weltcup kommende Woche auf der Lenzerheide (Schweiz) beendet wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel