vergrößernverkleinern
Bernhard Tritscher in Ramsau © APA (Archiv/Gindl)

Der Salzburger Bernhard Tritscher hat am Freitag, nur fünf Tage nach seinem 50-km-Antreten bei der WM in Oslo, die Finalserie

Der Salzburger Bernhard Tritscher hat am Freitag, nur fünf Tage nach seinem 50-km-Antreten bei der WM in Oslo, die Finalserie des Skilanglauf-Kontinentalcups in Ramsau am Dachstein mit einem dritten Rang im Sprint begonnen. Der Tscheche Dusan Kozisek gewann vor dem Italiener Andrea Zattoni. Der Vorarlberger Aurelius Herburger (7.) und der Tiroler Harald Wurm (11.) schieden im Halbfinale aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel