vergrößernverkleinern
Neuauflage des CL-Finales von 2008 © APA (epa)

Die Schlagerpaarung im Viertelfinale der Fußball-Champions-League heißt Chelsea gegen Manchester United, ergab die Auslosung am

Die Schlagerpaarung im Viertelfinale der Fußball-Champions-League heißt Chelsea gegen Manchester United, ergab die Auslosung am Freitag in Nyon. Die beiden englischen Spitzenclubs treffen damit erstmals seit dem Finale 2008 (United gewann im Elferschießen) in der Eliteliga aufeinander. Die weiteren Duelle lauten Inter Mailand - Schalke 04, Barcelona - Schachtjor Donezk und Real Madrid - Tottenham.

Spieltermine sind der 5./6. bzw. 12./13. April. Sollten die beiden spanischen Vertreter ihrer Favoritenrolle gerecht werden, käme es im Semifinale (26./27. April bzw. 3./4. Mai) zum "El Clasico". In diesem Fall würden die Top-Vereine innerhalb von zweieinhalb Wochen gleich viermal aufeinandertreffen - am 16. oder 17. April kommt es zum direkten Vergleich in der Primera Division, am 20. April treten beide Teams im spanischen Cupfinale an.

Im zweiten Champions-League-Semifinale bekommt es der Sieger aus Inter - Schalke mit dem Aufsteiger aus Chelsea - Manchester United zu tun. Das Endspiel steigt am 28. Mai im Londoner Wembley-Stadion.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel