vergrößernverkleinern
Der Weltcup-Dominator jetzt auch im Fliegen top © APA (epa)

Thomas Morgenstern führt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Skifliegens in Planica das Klassement an. Mit 226,3 Punkten für

Thomas Morgenstern führt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Skifliegens in Planica das Klassement an. Mit 226,3 Punkten für einen 217,5-m-Flug übertraf der Kärntner den zweitplatzierten Tiroler Gregor Schlierenzauer (219 m) um 2,7 Punkte. Dritter ist der Finne Matti Hautamäki (213,0 m) mit 9,4 Punkten Rückstand.

Martin Koch (210,0) folgt hinter dem Slowenen Robert Kranjec (212,0) an der fünften Stelle, unmittelbar vor Weltmeister Simon Ammann (SUI/212,0).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel