vergrößernverkleinern
Gheorghe Hagi konnte Blatt nicht wenden © APA (epa)

Der Rumäne Gheorghe Hagi ist laut Medienberichten am Dienstag als Trainer des türkischen Fußball-Spitzenclubs Galatasaray

Der Rumäne Gheorghe Hagi ist laut Medienberichten am Dienstag als Trainer des türkischen Fußball-Spitzenclubs Galatasaray Istanbul entlassen worden. Der 17-malige Meister ist derzeit mit 27 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Fenerbahce lediglich Tabellen-Elfter. Hagi hatte Ende Oktober nach einem schwachen Saisonstart die Nachfolge des Niederländers Frank Rijkaard angetreten.

Der 125-fache Internationale holte als Spieler mit Galatasaray 2000 den UEFA-Cup und war bereits in der Saison 2004/05 Coach des derzeit schwächelnden Traditionsclubs.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel