vergrößernverkleinern
Auch dieser Schuss landete nicht im Tor © APA (epa)

Ohne den angeschlagenen Weltfußballer Lionel Messi ist der zweimalige Weltmeister Argentinien nicht über eine Nullnummer in

Ohne den angeschlagenen Weltfußballer Lionel Messi ist der zweimalige Weltmeister Argentinien nicht über eine Nullnummer in Costa Rica hinausgekommen. Argentiniens Teamchef Sergio Batista sagte, der Barcelona-Star habe beim 0:0 in San Jose wegen einer leichten Verletzung am rechten Bein pausiert. Neben Messi fehlten im Testspiel am Dienstag zahlreiche weitere Topspieler der Südamerikaner.

In einem Freundschaftsspiel in Nashville musste sich die Nationalmannschaft der USA dem Team aus Paraguay mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Portugal-Legionär Oscar Cardozo erzielte in der 18. Minute den einzigen Treffer der Partie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel