vergrößernverkleinern
21.000 Resttickets werden verlost © APA (Archiv/dpa)

Die vermeintliche Meisterparty des deutschen Fußball-Clubs Borussia Dortmund lockt die Massen an. Bis Donnerstag haben sich mehr

Die vermeintliche Meisterparty des deutschen Fußball-Clubs Borussia Dortmund lockt die Massen an. Bis Donnerstag haben sich mehr als 300.000 Menschen für ein Ticket fürs Heimmatch der Dortmunder am 14. Mai in der letzten Bundesliga-Runde gegen Eintracht Frankfurt beworben.

Dabei läuft die Anmeldung für die 21.000 freien Karten via Online-Bestellformular noch bis 10. April, danach werden die Tickets verlost. 51.200 Karten gehen an die Jahresticketbesitzer, 8.000 an die Gäste aus Frankfurt. Mit einem Fassungsvermögen von 80.000 Zuschauern ist der Signal-Iduna-Park, das ehemalige Westfalenstadion, die größte Fußball-Arena Deutschlands. Dortmund, das zuletzt 2002 Meister war, führt nach 28 der 34 Runden sieben Punkte vor dem ersten Verfolger Bayer Leverkusen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel