vergrößernverkleinern
Klassischer Hattrick von Wayne Rooney © APA (epa)

Wayne Rooney hat Manchester United in der englischen Fußball-Premier-League am Samstag vor einer Blamage bewahrt. Der englische

Wayne Rooney hat Manchester United in der englischen Fußball-Premier-League am Samstag vor einer Blamage bewahrt. Der englische Teamstürmer drehte das Auswärtsspiel gegen West Ham United mit einem lupenreinen Hattrick (65., 73., 79./Elfmeter) nach der Pause im Alleingang. Für den Schlusspunkt zum 4:2-(0:2)-Endstand sorgte Javier Hernandez (84.) mit einem Abstaubertor.

Mark Noble hatte den nur auf Rang 18 liegenden Abstiegskandidaten mit zwei verwandelten Elfmetern (11., 25.) vor der Pause überraschend in Führung gebracht. ManUnited (66 Punkte/31 Spiele) revanchierte sich bei der Elf von Coach Avram Grant damit auch für die bittere 0:4-Niederlage in der laufenden Saison im Upton Park im Liga-Cup und ist weiterhin auf Kurs in Richtung 19. Meistertitel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel