vergrößernverkleinern
Alexandro Pato im Glück © APA (epa)

Der AC Milan hat das Derby gegen Inter mit 3:0 (1:0) souverän gewonnen und ist dem großen Lokalrivalen im Duell um die

Der AC Milan hat das Derby gegen Inter mit 3:0 (1:0) souverän gewonnen und ist dem großen Lokalrivalen im Duell um die italienische Fußball-Meisterschaft bereits um fünf Punkte enteilt. Mit seinen zwei Treffern in der 1. und 62. Minute stellte der Brasilianer Pato am Samstagabend die Weichen auf Sieg, Antonio Cassano machte mit dem Foulelfmeter in der Schlussminute alles klar.

Die Rote Karte gegen Cristian Chivu (54.) schwächte Champions-League-Gewinner Inter zusätzlich. Cassano sah nach seinem Treffer noch die Gelbe Karte - und dann sogar Gelb-Rot. Milan hat nach dem 19. Saisonsieg 65 Punkte auf dem Konto und zudem die bessere Tordifferenz. Titelverteidiger Inter Mailand (60) verpasste drei Tage vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Schalke 04 den Sprung an die Tabellenspitze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel