vergrößernverkleinern
Giuseppe Mascara jubelt nach Tor für Napoli © APA (epa)

Napoli hat seine Titelambitionen in der italienischen Fußball-Meisterschaft unterstrichen. Die Süditaliener siegten in Bologna

Napoli hat seine Titelambitionen in der italienischen Fußball-Meisterschaft unterstrichen. Die Süditaliener siegten in Bologna mit 2:0 (2:0) und zogen damit nach Punkten mit Tabellenführer AC Milan gleich. Die Mailänder gastieren erst am Sonntagabend in Florenz. Titelverteidiger Inter Mailand hatte bereits am Samstag Chievo Verona mit 2:0 bezwungen und liegt weiter zwei Punkte hinter Napoli.

Die Tore für die Neapolitaner erzielten Stürmer Giuseppe Mascara (30.) und Regisseur Marek Hamsik aus einem Elfmeter (45.). Bologna, der Club des verletzten Österreichers György Garics, liegt auf dem elften Tabellenplatz. Der Tabellenvierte Lazio Rom triumphierte gegen den FC Parma mit 2:0, Juventus Turin gegen den FC Genoa mit 3:2. Torhüter Alexander Manninger saß bei Juve auf der Ersatzbank, der Rekordmeister ist weiter Siebenter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel