vergrößernverkleinern
Gilt als Wunschkandidat bei Hoffenheim © APA (Archiv/epa)

Das Trainerkarussell in der deutschen Fußball-Bundesliga dreht sich immer weiter. Holger Stanislawski wird den FC St. Pauli mit

Das Trainerkarussell in der deutschen Fußball-Bundesliga dreht sich immer weiter. Holger Stanislawski wird den FC St. Pauli mit Saisonende verlassen. Das gab der Club kurz vor einer Pressekonferenz Mittwochmittag in Hamburg bekannt. Der 41-Jährige gilt als Wunschkandidat das Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim für die Nachfolge von Trainer Marco Pezzaiuoli.

Der Club der Österreicher David Alaba, Andreas Ibertsberger und Ramazan Özcan hatte erst am Dienstag bekanntgegeben, sich mit Saisonende von Pezzaiuoli zu trennen, der erst im Jänner dem neuen Schalke-Trainer Ralf Rangnick nachgefolgt war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel