vergrößernverkleinern
Trauung am Standesamt © APA (Archiv/dpa)

Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch und ihr Manager Marcus Höfl haben einander am Donnerstag in Garmisch-Partenkirchen das

Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch und ihr Manager Marcus Höfl haben einander am Donnerstag in Garmisch-Partenkirchen das Jawort gegeben. Nach der standesamtlichen Trauung im kleinen Kreis jubelten rund 100 Schaulustige dem frisch vermählten Paar zu. Die deutsche Skirennläuferin, die künftig unter dem Namen Höfl-Riesch antreten wird, trug ein goldfarbenes Kleid.

Die Kinder vom Skiclub Partenkirchen standen mit Skiern Spalier. Auch Mitglieder des Fanclubs warteten bei bewölktem Himmel, Nieselregen und kühlen Temperaturen auf ihr Idol. Neben den Eltern des Brautpaares nahm auch Marias Schwester Susanne an der Trauung teil. Die große kirchliche Feier wird am Samstag in Going in Tirol in Szene gehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel