vergrößernverkleinern
Houllier wurde 2001 am offenen Herzen operiert © APA (epa)

Gerard Houllier, der Trainer des abstiegsgefährdeten englischen Fußball-Premier-League-Clubs Aston Villa, wird nach Beschwerden

Gerard Houllier, der Trainer des abstiegsgefährdeten englischen Fußball-Premier-League-Clubs Aston Villa, wird nach Beschwerden im Brustbereich stationär behandelt. Der 63-Jährige begab sich am Mittwochvormittag selbst in die Klinik und befindet sich laut englischen Medienberichten in einem stabilen Zustand.

Der zuvor für Liverpool tätige Franzose (63) war im Oktober 2001 am offenen Herzen operiert worden, erholte sich aber nach einer fünfmonatigen Pause vollständig. Beim Heimspiel von Aston Villa gegen Stoke City soll er am Samstag von Assistenztrainer Gary McAllister vertreten werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel