vergrößernverkleinern
Das legendäre "Schwanzerl" Baggio ist entthront © APA (dpa/Archiv)

Francesco Totti hat Roberto Baggio in der Bestenliste der italienischen Fußball-Torjäger überholt. Beim 3:2-Sieg seiner AS

Francesco Totti hat Roberto Baggio in der Bestenliste der italienischen Fußball-Torjäger überholt. Beim 3:2-Sieg seiner AS Roma in Bari schoss der Weltmeister von 2006 am Sonntagabend zwei Tore (30., 57./Elfmeter) und kommt damit auf 206 Treffer in der Serie A. Damit verbesserte sich der Roma-Kapitän auf Rang fünf der Ewigen Torjägerliste.

Diese führt Silvio Piola (274 Tore) vor Gunnar Nordahl (225), Giuseppe Meazza und Jose Altafini (beide 216) an. Totti ist der erfolgreichste noch aktive Torschütze Italiens. Romas 34-jähriges Urgestein feierte sein Übertrumpfen von Stürmer-Legende Baggio mit einem T-Shirt mit der Aufschrift "Der König ist nicht tot". Einen dritten persönlichen Erfolg verpasste Totti in der Schlussphase, als er einen weiteren Elfer an die Stange schoss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel