vergrößernverkleinern
Del Piero hält der "Alten Dame" die Treue © APA (Archiv/epa)

Alessandro Del Piero bleibt Juventus Turin treu. Der Kapitän einigte sich mit dem italienischen Fußball-Rekordmeister auf eine

Alessandro Del Piero bleibt Juventus Turin treu. Der Kapitän einigte sich mit dem italienischen Fußball-Rekordmeister auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr. Damit geht der 36-Jährige bereits in seine 19. Saison mit Juve.

Del Pieros Bruder und Manager Stefano klärte am Mittwoch letzte Details mit Club-Geschäftsführer Bepe Marotta. "Die Vertragsunterzeichnung ist nur noch Formsache und folgt bis zum Wochenende", schrieb der "Corriere dello Sport" am Donnerstag.

Der Weltmeister von 2006 wird seine Karriere damit wohl in Turin beenden. "Mr. Juve" hat mit 283 Toren für Turin mehr Treffer für ein und denselben Verein geschossen als jeder andere Fußball-Profi in Italien. Der kleine Stürmer ist der Kopf der Mannschaft und eine Symbolfigur des Vereins. Als dieser im Zuge des Liga-Manipulationsskandals 2006 zum Zwangsabstieg in die Serie B verurteilt wurde, hielt Del Piero Juve die Treue. Als in diesem Frühjahr die Vertragsverhandlungen wegen finanzieller Differenzen stockten, erklärte Del Piero in einer Videobotschaft an die Fans, er werde auch einen Blankovertrag unterzeichnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel