vergrößernverkleinern
Das 0:0 in Ried hatte einen schalen Beigeschmack © APA (rubra)

Der Vorsprung von Tabellenführer Sturm Graz ist am Wochenende in der 32. Runde der Fußball-Bundesliga auf zwei Punkte

Der Vorsprung von Tabellenführer Sturm Graz ist am Wochenende in der 32. Runde der Fußball-Bundesliga auf zwei Punkte geschrumpft. Trainer Franco Foda war nach dem 0:0 am Sonntag in Ried dennoch frohen Mutes. "Wir haben gegen einen Titelkonkurrenten auswärts einen Punkt geholt, das ist positiv. Wir sind gut unterwegs und haben es in der eigenen Hand", meinte der Deutsche.

Vor dem großen Schlager am Mittwoch um 20.30 Uhr in Graz gegen den Tabellen-Zweiten Austria haben auch die Wiener den Titelgewinn aufgrund der Ergebnisse am vergangenen Wochenende in der eigenen Hand. "Dieses Unentschieden war natürlich das ideale Ergebnis für uns", erklärte Austria-Coach Karl Daxbacher, dessen Team am Samstag den LASK 5:0 deklassiert hat. Mit einem Sieg in der Steiermark wären die Austrianer drei Spiele vor Schluss wieder Tabellenführer.

Sturm ist aber entschlossen, die Pole Position zu verteidigen und vielleicht sogar die Führung vorentscheidend auszubauen. "Wir werden schauen, dass wir in unserem ausverkauften Stadion drei Punkte holen", sagte Foda, der sich sicher ist, dass sein Team dem Druck gewachsen ist. "Das hat man auch in Ried deutlich gesehen."

Abwehrspieler Ferdinand Feldhofer betonte, dass Sturm die Trümpfe in der Hand hat. "Wir sind vier Runden vor Schluss Tabellenführer, wer hätte das vor der Saison gedacht? Jedes Spiel ist ein Topspiel, vielleicht gelingt uns gegen die Austria der Lucky Punch, den es in Ried nicht gegeben hat", so Feldhofer.

Ried-Trainer Paul Gludovatz zeigte sich nach dem 0:0 stolz und lobte sein acht Pflichtspiele ungeschlagenes Team ungewohnt euphorisch: "Wir haben eine Topmannschaft. Unsere Zielsetzung ist, eine gute Heimmannschaft zu sein und den fünften Platz zu erreichen. Sollte es für mehr reichen, dann wären wir mehr als zufrieden", meinte Gludovatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel