vergrößernverkleinern
Chefcoach Moniz: Von Interimslösung zum fixen Job © APA (Krug)

Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat am Montag das sportliche Führungsteam für die Zukunft vorgestellt. Cheftrainer Ricardo

Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat am Montag das sportliche Führungsteam für die Zukunft vorgestellt. Cheftrainer Ricardo Moniz und sein Assistent Niko Kovac steigen von der Interims- zur Dauerlösung auf. Laut Club-Angaben soll das Duo zumindest zwei weitere Jahre bleiben. Der Niederländer und der Kroate waren am 8. April nur als interimistische Nachfolger von Huub Stevens eingesetzt worden.

Als Sportdirektor wird in Zukunft wieder Heinz Hochhauser fungieren. Der Oberösterreicher hatte diese Position bereits bis September 2009 besetzt. Hochhauser verkündete am Montag einen Philosophiewechsel in Salzburg: "Ich nehme den Trainern hiermit den Champions-League-Rucksack ab. Dieser Rucksack hat in den letzten Jahren sehr viel verhindert. Es hat vor allem verhindert, dass junge Spieler eine Chance kriegen. Wir wollen in Zukunft Spieler entwickeln."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel