vergrößernverkleinern
Schaaf hatte Jensen zuletzt nicht berücksichtigt © APA (dpa)

Werder Bremen hat Daniel Jensen nach dessen Kritik an Trainer Thomas Schaaf bis zum Saisonende suspendiert. Der 31-Jährige,

Werder Bremen hat Daniel Jensen nach dessen Kritik an Trainer Thomas Schaaf bis zum Saisonende suspendiert. Der 31-Jährige, dessen Vertrag Ende Juni ausläuft, hatte dem Coach fehlenden Respekt vorgeworfen. Schaaf hatte den zuvor lange verletzten Jensen am vergangenen Wochenende nicht für das Spiel gegen Dortmund nominiert und nur 15 statt 16 Profis im Kader.

Für den Dänen wäre es nach sieben Jahren in Bremen die letzte Einsatzmöglichkeit vor heimischem Publikum gewesen. Vor einer Woche hatte Werder bereits den Wiener Marko Arnautovic "aus disziplinarischen Gründen" für das Spiel gegen den Meister suspendiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel