vergrößernverkleinern
Erfolgscoach Villas Boa © APA (epa)

Andre Villas Boas will auch in der kommenden Saison als Trainer von Portugals Meister FC Porto tätig sein. "Meine Zukunft liegt

Andre Villas Boas will auch in der kommenden Saison als Trainer von Portugals Meister FC Porto tätig sein. "Meine Zukunft liegt in Porto. Ich weiß von keinen offiziellen Anfragen von anderen Clubs", sagte der Erfolgscoach, der den FC in dieser Saison auch ins Europa-League-Finale geführt hat, am Mittwoch.

Medienberichten zufolge wurde der 33-Jährige mit den englischen Topclubs Chelsea und Liverpool sowie den italienischen Vereinen Juventus Turin und AS Roma in Verbindung gebracht. Porto hat bisher eine sensationelle Saison gespielt, in der Meisterschaft ist die Villas-Boas-Truppe eine Runde vor Schluss noch immer ungeschlagen und hat 19 Punkte Vorsprung auf Benfica Lissabon. Im nationalen Cup-Finale ist am 22. Mai Vitoria Guimaraes der Gegner. Bereits zuvor geht es am kommenden Mittwoch in Dublin gegen Sporting Braga um den Europa-League-Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel