vergrößernverkleinern
Tevez führt mit 21 Toren die Torschützenliste an © APA (Archiv/epa)

Carlos Tevez möchte nun doch den englischen Fußball-FA-Cupsieger Manchester City verlassen. "Ich will gehen. Ich brauche einen

Carlos Tevez möchte nun doch den englischen Fußball-FA-Cupsieger Manchester City verlassen. "Ich will gehen. Ich brauche einen Tapetenwechsel", sagte der Kapitän der "Citizens" dem argentinischen Radiosender Radio del Plata. Als mögliche Interessenten für den Argentinier gelten Inter Mailand und Real Madrid.

Noch am Mittwoch hatte City-Trainer Robert Mancini betont, Tevez werde über diese Saison hinaus bleiben. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft noch bis 2014, vor einigen Monaten lehnte er eine vorzeitige Verlängerung ab, die ihm angeblich 300.000 Pfund (342.056 Euro) pro Woche eingebracht hätte.

Damit könnte der Goalgetter in der abschließenden Runde am Sonntag gegen die Bolton Wanderers zum letzten Mal das ManCity-Trikot tragen. In dieser Partie kämpft Tevez um die Torjägerkrone, derzeit liegt er mit 21 Treffern ex aequo mit Manchester-United-Angreifer Dimitar Berbatow in Führung.

Außerdem geht es für seinen Club darum, den Vorsprung von einem Punkt auf den Tabellenvierten Arsenal (auswärts gegen Fulham) ins Ziel zu bringen. In diesem Fall wäre City fix in der Gruppenphase der Champions League, die "Gunners" müssten in die Qualifikation.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel