vergrößernverkleinern
Oliver Kreuzer bereits mit neuem Vertrag © APA (Krugfoto/Archiv)

Oliver Kreuzer hat bereits einen Tag nach seinem Rückzug bei Österreichs Fußball-Meister SK Sturm Graz einen neuen Vertrag

Oliver Kreuzer hat bereits einen Tag nach seinem Rückzug bei Österreichs Fußball-Meister SK Sturm Graz einen neuen Vertrag unterschrieben. Der 45-jährige Deutsche wird in den nächsten zwei Jahren (plus Option) beim deutschen Zweitligisten Karlsruher SC als Sportlicher Leiter fungieren.

Kreuzer bestritt für den KSC als Spieler zwischen 1985 und 1991 insgesamt 182 Spiele. Der-Ex-Sturm-Sportdirektor wird am Montag (13.00 Uhr) im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert. Das gab der Tabellen-15. der abgelaufenen Saison am Freitag auf seiner Vereinshomepage bekannt.

"Wir sind sehr froh, mit Oliver Kreuzer einen ausgewiesenen Kenner der Branche und anerkannten Fachmann für den KSC gewonnen zu haben, der über ausgezeichnete nationale und internationale Kontakte und Erfahrungen verfügt. Wir sind davon überzeugt, dass er den KSC weiter bringen wird und uns beim Neuaufbau der Mannschaft entscheidend helfen wird", erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

Kreuzer hatte die Grazer am Donnerstag aufgrund von Unstimmigkeiten mit dem Vorstand einen Tag nach dem Gewinn des Meistertitels verlassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel