vergrößernverkleinern
Der Stuttgart-Profi verletzte sich im Training © APA (Archiv/dpa)

Mit Christian Träsch fällt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ein weiterer Spieler für das EM-Qualifikationsspiel

Mit Christian Träsch fällt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ein weiterer Spieler für das EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich am kommenden Freitag aus. Der Profi des VfB Stuttgart hat sich im Training eine Kapselbandverletzung im linken Knöchel zugezogen und muss deshalb für die Partie in Wien sowie vier Tage später gegen Aserbaidschan in Baku passen.

Nach Bastian Schweinsteiger, Miroslav Klose, Per Mertesacker, Sven Bender und Marco Reus fällt damit schon der sechste Spieler im DFB-Team aus. Auch der Einsatz von Sami Khedira ist noch unsicher. Über Nachnominierungen ist noch nicht entschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel