vergrößernverkleinern
Constantinis Kapitän nicht in Startelf © APA (Neubauer)

Österreichs Fußball-Nationalteam tritt am Freitagabend im Match der EM-Qualifikation in Wien gegen Deutschland ohne Kapitän

Österreichs Fußball-Nationalteam tritt am Freitagabend im Match der EM-Qualifikation in Wien gegen Deutschland ohne Kapitän Marc Janko in der Startaufstellung an. Teamchef Dietmar Constantini setzt in der Offensive auf die beiden Deutschland-Legionäre Martin Harnik und Erwin Hoffer.

Vor Tormann Christian Gratzei bilden Florian Klein, Emanuel Pogatetz, Paul Scharner und Christian Fuchs die ÖFB-Viererkette, im Mittelfeld beginnen Ekrem Dag, Julian Baumgartlinger, Stefan Kulovits und David Alaba.

Die Deutschen treten mit Sami Khedira in der Startelf an. Nach einem Härtetest gaben Bundestrainer Joachim Löw und die medizinische Abteilung Grünes Licht für den Einsatz des 24-jährigen Real-Madrid-Legionärs. Khedira, der zusammen mit dem Münchner Toni Kroos die Mittelfeldfeldzentrale bildet, hatte nach einem Muskelbündelriss sechs Wochen pausieren müssen.

In der Abwehr stehen die beiden Dortmunder Mats Hummels und Marcel Schmelzer. Im Angriff ist nach dem Ausfall von Miroslav Klose der deutsche Bundesliga-Torschützenkönig Mario Gomez die einzige Spitze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel