vergrößernverkleinern
Wembley-Stadion bei der UEFA beliebt © APA (epa)

Das Wembley-Stadion in London wird auch 2013 Final-Schauplatz der Fußball-Champions-League sein. Das gab der Europäische

Das Wembley-Stadion in London wird auch 2013 Final-Schauplatz der Fußball-Champions-League sein. Das gab der Europäische Fußball-Verband (UEFA) am Donnerstag in Nyon bekannt. Bereits in diesem Jahr waren sich der FC Barcelona und Manchester United im Wembley-Stadion im Endspiel gegenübergestanden.

Damit wird erstmals überhaupt innerhalb von drei Jahren zweimal am selben Endspielort gespielt. 2012 wird der Sieger der Champions League in München ermittelt.

Hauptgrund für die Entscheidung der UEFA-Exekutive ist das 150-jährige Bestehen des englischen Fußballverbandes (FA) im Jahr 2013. "Wir haben es bei der UEFA als unsere Pflicht angesehen, der FA zu einer besonderen Feier zu verhelfen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, nach England und insbesondere ins Wembley-Stadion zurückzukehren", erklärte UEFA-Präsident Michel Platini. Das Europa-League-Finale wird 2013 in Amsterdam stattfinden, das Supercup-Finale in Prag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel