vergrößernverkleinern
Schalke hat keinen Platz mehr für ihn © PictureSmile.de

Der zweifache deutsche Teamspieler Christian Pander wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga von Schalke 04 zu Hannover 96. Der

Der zweifache deutsche Teamspieler Christian Pander wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga von Schalke 04 zu Hannover 96. Der Linksverteidiger unterschrieb beim Europa-League-Teilnehmer mit Emanuel Pogatetz einen Vertrag bis 2012. Pander war in den vergangenen Jahren immer wieder durch langwierige Verletzungen zurückgeworfen worden.

Bei den Gelsenkirchnern war auch aufgrund der Verpflichtung von Christian Fuchs kein Platz mehr für ihn. Der 27-Jährige trifft in Hannover auf seinen Ex-Trainer Mirko Slomka. Beide kennen sich aus gemeinsamen Schalker Zeiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel