vergrößernverkleinern
Hinum stand für Rapid 19 Mal auf dem Platz © APA (Leodolter)

Thomas Hinum wechselt von Rapid zum Fußball-Bundesliga-Konkurrenten und Cupsieger SV Ried. Wie die Innviertler am Dienstag

Thomas Hinum wechselt von Rapid zum Fußball-Bundesliga-Konkurrenten und Cupsieger SV Ried. Wie die Innviertler am Dienstag mitteilten, unterzeichnete der 23-jährige Mittelfeldspieler einen Dreijahres-Vertrag. Hinum war im vergangenen Sommer nach drei Jahren vom FC Kärnten nach Hütteldorf gewechselt und absolvierte dort 19 Pflichtspiele.

"Gespräche mit Ried gab es ja schon seit zwei Jahren. Ried ist ein sehr gut geführter Klub, und ich freue mich sehr, dass es jetzt mit dem Wechsel zur SV Ried geklappt hat", wurde Hinum in der Club-Aussendung zitiert. Der Oberösterreicher Hinum gehörte auch zu der von Ried-Coach Paul Gludovatz betreuten U20-Auswahl, die 2007 WM-Vierter wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel