vergrößernverkleinern
Von Porto nach London © APA (Archiv/epa)

Englands Fußball-Vizemeister Chelsea FC hat Andre Villas-Boas als neuen Trainer und damit als Nachfolger des Italieners Carlo

Englands Fußball-Vizemeister Chelsea FC hat Andre Villas-Boas als neuen Trainer und damit als Nachfolger des Italieners Carlo Ancelotti verpflichtet. Das teilten die Londoner am Mittwoch mit. Demnach unterschrieb der Portugiese einen Drei-Jahres-Vertrag und trat seinen Posten sofort an. Der 33-Jährige hatte den FC Porto zum Meister und zum Sieger der Europa League gemacht.

In seinem Vertrag mit den Portugiesen soll eine Ablöse von 15 Millionen Euro festgeschrieben gewesen sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel