vergrößernverkleinern
Alaba heiß umworben © APA (Archiv/Fohringer)

Die guten Leistungen von David Alaba im ÖFB-Team und im Dress der TSG 1899 Hoffenheim haben sich bis ins Fußball-Mutterland

Die guten Leistungen von David Alaba im ÖFB-Team und im Dress der TSG 1899 Hoffenheim haben sich bis ins Fußball-Mutterland herumgesprochen. Wie die Online-Ausgabe der "Daily Mail" berichtete, steht der 19-Jährige gemeinsam mit zwei weiteren Spielern auf der Wunschliste der Bolton Wanderers. Es herrsche Interesse an einem Leihvertrag mit dem Wiener, hieß es.

Alaba, der seinen Vertrag mit dem FC Bayern München bis 2015 verlängert hat, war seit dem Winter 2010/11 auf Leihbasis für die Hoffenheimer tätig und hatte im Frühjahr alle 17 Partien in der Bundesliga durchgespielt. Die Hoffenheimer wollen den Mittelfeldspieler behalten, aber eine Entscheidung ist noch ausständig. Alaba wird am 1. Juli seinen Urlaub beendet und an diesem Tag in München erwartet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel