vergrößernverkleinern
Alabas letzter FC-Bayern-Auftritt ist länger her © APA (dpa)

David Alaba wird künftig wieder für den FC Bayern München seine Fußballschuhe schnüren. Der Wiener reiste mit dem deutschen

David Alaba wird künftig wieder für den FC Bayern München seine Fußballschuhe schnüren. Der Wiener reiste mit dem deutschen Rekordmeister am Sonntag zum Trainingscamp nach Riva am Gardasee, nachdem er zuvor bereits bei der offiziellen Saisoneröffnung seines neuen, alten Clubs wieder im Kader begrüßt worden war. Alaba war im Frühjahr an 1899 Hoffenheim verliehen worden.

Obwohl der ÖFB-Teamspieler gerne bei Hoffenheim geblieben wäre, holten ihn die Bayern nun zurück. Wie die Münchner "Abendzeitung" jedoch anmerkte, könnte der Mittelfeldspieler bei einer Konstellation doch noch einmal an 1899 verliehen werden. Sollte der chilenische Wunschspieler Arturo Vidal noch von Bayer Leverkusen nach München transferiert werden, wäre eine Ausleihe von Alaba wieder denkbar. Seinen Vertrag beim FC Bayern hatte der 19-Jährige im Juni bekanntlich bis 2015 verlängert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel