vergrößernverkleinern
Kucera hatte sich zweimal das Bein gebrochen © APA (Archiv/Fohringer)

Nach zweijähriger Verletzungspause kehrt der kanadische Abfahrer John Kucera (27) in den Weltcup zurück. Der Weltmeister von

Nach zweijähriger Verletzungspause kehrt der kanadische Abfahrer John Kucera (27) in den Weltcup zurück. Der Weltmeister von 2009 will Ende November in Lake Louise wieder an den Start gehen. Kucera hat sich im November 2009 in Lake Louise Schien- und Wadenbein und vergangenen Februar als Vorläufer in Aspen das Bein gebrochen und damit sowohl Olympia in Vancouver 2010 als auch die WM 2011 verpasst.

"Körperlich bin ich bereit. Die mentale Seite wird etwas länger brauchen", erklärte der Skirennfahrer aus Calgary.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel