Die Österreicherin Jessica Depauli hat im abschließenden alpinen Europacup-Riesentorlauf in Kranjska Gora am Freitag den fünften Platz belegt, der Sieg ging an die Slowenin Ana Drev. Die Norwegerin Lene Löseth holte sich die Disziplinwertung, die Österreicherin Ramona Siebenhofer wurde Dritte und sicherte sich damit einen Weltcup-Startplatz im Riesentorlauf im kommenden Winter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel