Bayer Leverkusen hat den 26-jährigen Angreifer Stefan Kießling langfristig an sich gebunden. Wie der deutsche Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, verlängerte der mit 16 Treffern in der laufenden Saison beste Liga-Torschütze seinen bis 2012 datierten Vertrag vorzeitig bis 30. Juni 2015.

Kießling war 2006 aus Nürnberg nach Leverkusen gewechselt. Bei seinem neuen Club gelang dem Stürmer der Durchbruch zum A-Nationalspieler. Sein Debüt im Team von Bundestrainer Joachim Löw feierte Kießling im März 2007 gegen Dänemark.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel