Der Kampf um den italienischen Fußball-Meistertitel spitzt sich immer weiter zu. Spitzenreiter Inter Mailand kam am Samstag in Palermo nach Treffern von Milito (11./Elfer) bzw. Cavani (24.) nicht über ein 1:1 hinaus und könnte damit am Sonntag die Tabellenführung an den AC Milan verlieren, sofern der Stadtrivale am Sonntag vor eigenem Publikum gegen Napoli gewinnt.

Außerdem kommt auch die AS Roma der Truppe von Jose Mourinho immer näher. Nach dem 4:2-Heimsieg über Udinese beträgt der Rückstand des Tabellendritten auf Inter nur noch vier Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel