Die kanadische Skirennläuferin Emily Brydon beendet nach 13 Jahren im Nationalteam ihre Karriere. Die fast 30-jährige Speed-Spezialistin hat im Weltcup neun Podestplätze erreicht, ihr einziger Sieg gelang ihr 2008 im Super-G in St. Moritz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel