Der Salzburger Tobias Eberhard hat am Freitag bei den österreichischen Biathlon-Meisterschaften in Hochfilzen das Verfolgungsrennen gewonnen. Eberhard musste "nur" drei Strafrunden drehen und hatte im Ziel 26,2 Sekunden Vorsprung auf den Tiroler Dominik Landertinger (sechs Fehlschüsse). Bei den Damen feierte die Steirerin Iris Waldhuber einen ungefährdeten Erfolg.

Ergebnisse österreichische Biathlon-Meisterschaften am Freitag in Hochfilzen: Herren: 1. Tobias Eberhard (S) 32:51,9 Minuten (3 Schießfehler) - 2. Dominik Landertinger (T) +26,2 (6) - 3. Fritz Pinter (T) 2:20,0 (7); Damen: 1. Iris Waldhuber (St) 35:02,2 Minuten (4 Schießfehler) - 2. Anna Hufnagl (OÖ) +7:50,3 Minuten (2) - 3. Christine Lindner (S) 50:26,8 (8).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel