Das Heimspiel des österreichischen Fußball-Nationalteams in der EM-Qualifikation am 8. Oktober diesen Jahres gegen Aserbaidschan geht im Wiener Happel-Stadion über die Bühne. Dies bestätigte ÖFB-Generaldirektor Alfred Ludwig am Dienstag. Der Quali-Auftakt am 7. September gegen Kasachstan wurde bereits vor einigen Wochen an die Salzburger EM-Arena Wals-Siezenheim vergeben.

Gegen Deutschland wird am 3. Juni 2011 ebenfalls im Happel-Stadion gespielt, die Austragungsorte der übrigen beiden Heimspiele gegen Belgien (25. März 2011) und die Türkei (6. September 2011) wurden noch nicht festgelegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel