Der frühere deutsche Fußball-Nationalstürmer Oliver Neuville hat seine Laufbahn am Dienstag endgültig ad acta gelegt. Während des mit 9:0 (4:0) gewonnenen Testspiels beim Bezirksligisten SV Lürrip erklärte Neuville, künftig einen Posten bei Borussia Mönchengladbach übernehmen zu wollen. Noch in der Vorwoche hatte Neuville angedeutet, er könne sich ein Engagement in der zweiten Liga vorstellen.

Neuville war am Samstag beim 1:1 gegen Bayer Leverkusen als Bundesliga-Profi verabschiedet worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel