Der Fußball-Weltverband FIFA hat El Salvador am Dienstag mit sofortiger Wirkung von internationalen Wettbewerben ausgeschlossen. Grund ist, dass sich El Salvadors Regierung weigert, die Fußball-Funktionäre des zentralamerikanischen Landes anzuerkennen. Sollte das Problem nicht bis zum 8. Juni gelöst sein, könne sich der Ausschluss um ein ganzes Jahr verlängern.

Der Präsident des salvadorianischen Fußball-Verbands, Reynaldo Vasquez, zeigte sich besorgt, dass ein Scheitern der Bemühungen Konsequenzen für El Salvadors dreiköpfiges Schiedsrichterteam haben könnte, das bei der WM in Südafrika zum Einsatz kommen soll. Das Nationalteam der Zentralamerikaner, die derzeit auf Platz 71 der Weltrangliste liegen, hatte sich nicht für die WM qualifiziert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel