Der neue, alte Trainer des Vorarlberger Fußball-Clubs FC Dornbirn heißt Armand Benneker. Nach positiven Gesprächen zwischen dem Niederländer und der Vereinsführung konnten sich beide Seiten am Dienstag auf die Weiterführung der Zusammenarbeit einigen. Interimstrainer Erwin Wawra wird das zum Abstieg verdammte Schlusslicht der Ersten Liga aber weiter bis Saisonende betreuen.

Zwei Runden stehen in der zweithöchsten Spielklasse noch auf dem Programm. Benneker, der am 2. Mai vom Verein beurlaubt worden war, soll sich derweilen um die Kaderplanung für die neue Saison kümmern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel