Die englische Kirche hat am Montag drei Gebete veröffentlicht, die Fußball-Fans bei der WM in Südafrika gen Himmel richten können. Die Gebete seien sowohl für den privaten Gebrauch als auch für den in der Kirche geeignet, gaben die Anglikaner bekannt. "Es geht dabei nicht nur um Fußball, es geht auch um die Regenbogen-Nationen der Welt, die gemeinsam mit den Menschen in Südafrika feiern".

Während es in den Gebeten für die Beteiligten vor allem um deren Gesundheit und faire Spiele geht, sollen die Nicht-Fußballfans mit Geduld gesegnet werden. "Herr, nun, wo alle um uns herum vom WM-Fieber erfasst sind, schenke uns Verständnis, stärke uns mit Geduld und gib uns das Geschenk des Mitgefühls, wenn wir es brauchen. Amen", lautet die entsprechende Passage. Dem Wohl des englischen Nationalteams sollen die Gebete nicht explizit dienen. Die "Three Lions" warten seit 1966 auf einen WM-Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel