Der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio sucht nach einem Neubeginn. Der friulanische Verein setzt in der nächsten Saison den bisherigen Coach des FC Parma, Francesco Guidolin, ein, der sich vergangene Woche von seinem Club getrennt hatte. Guidolin, der Udinese bereits in der Saison 1998/99 gecoacht hat, unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. Er folgt Coach Pasquale Marino nach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel