Aurelio Vidmar ist zum Assistenztrainer des australischen Fußball-Nationalteams bestellt worden. Der ehemalige Kapitän der "Socceroos" soll als zukünftiger Nationaltrainer aufgebaut werden und die Australier auch bei den Olympischen Spielen 2012 betreuen. Sein Amt wird der 43-Jährige allerdings erst nach dem Ende der WM in Südafrika antreten.

"Aurelio ist ein großartiger junger Trainer, die Position ist ein fantastisches Sprungbrett für ihn und gibt ihm die Chance in die Teamchef-Rolle hineinzuschnuppern", sagte Australiens Verbandschef Ben Buckley.

Vidmar betreute in seiner Heimat zuletzt den Club Adelaide United. Bei der WM in Südafrika trifft die Truppe von Teamchef Pim Verbeek in der Gruppe D auf Deutschland, Serbien und Ghana.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel