Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Claudia Nystad beendet ihre Karriere. Das gab die 32-jährige Deutsche am Montag bekannt. Nach reiflichen Überlegungen habe sie sich zu diesem Schritt entschlossen, betonte Nystad, die bei den Winterspielen im Februar in Vancouver gemeinsam mit Evi Sachenbacher-Stehle den Olympiasieg im Team-Sprint geholt hatte.

Zudem führte sie die deutsche Staffel als Schlussläuferin zur olympischen Silbermedaille. 2002 in Salt Lake City gehörte Nystad unter ihrem Mädchennamen Künzel auch zur goldenen 4x10-km-Staffel. Fünf olympische Medaillen, fünf WM-Medaillen - Nystad ist neben Sachenbacher-Stehle die erfolgreichste deutsche Skilangläuferin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel