Massimiliano Allegri übernimmt das Traineramt des italienischen Fußball-Großclubs AC Milan. Wie die Mailänder am Freitag bekanntgaben, erhielt der 42-Jährige einen Vertrag bis 30. Juni 2012. Allegri tritt die Nachfolge des Brasilianers Leonardo an, der Milan nach Platz drei in der abgelaufenen Saison verlassen musste.

Noch vor zwei Jahren arbeitete der Coach in der dritten Liga, im Vorjahr aber führte er Cagliari sensationell in die obere Tabellenhälfte, noch dazu mit für Italien untypischem Offensiv-Fußball, was ihm den Titel "Trainer des Jahres" einbrachte. Im vergangenen April wurde Allegri vom Verein aus Sardinien überraschend entlassen, weil seinem Arbeitgeber missfiel, dass der Trainer mit einem Engagement bei einem größeren Club kokettierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel