Die Finalisten der 35. Sparkasse-Schülerliga-Bundesmeisterschaft kommen aus Wien und Salzburg. Das BG BRG BORG Wien 16 Maroltingergasse gewann am Halbfinal-Tag in Scheiblingkirchen gegen das BG BORG HIB Graz-Liebenau 2:0, einen klaren 9:0-Kantersieg feierte die Praxis HS-Salzburg gegen SRG Maria Enzersdorf. Das Endspiel wird am Donnerstag um 10.45 Uhr in Ternitz angepfiffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel