Der deutsche Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 ist am Donnerstag in seinem österreichischen Trainingslager im Irdninger Schloss Pichlarn angekommen. Die einwöchige Reise haben mit Christian Pander, Tim Hoogland, Rafinha und Besart Ibraimi vier verletzte Spieler nicht angetreten. Das Quartett hat muskuläre Probleme.

Zudem fehlen Cheftrainer Felix Magath Torhüter Manuel Neuer und Neuzugang Erik Jendrisek. Sie haben nach der WM in Südafrika noch Urlaub.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel